Training
21700
page-template-default,page,page-id-21700,stockholm-core-2.3.2,select-theme-ver-9.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,qode-wpml-enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Ausbildung und Weiterbildung gefällig? Hier ist sie

Aus- und Weiterbildung ist Zukunftsaufgabe und Schlüsselkompetenz zugleich. Seit mehr als 65 Jahren werden auf dem Technologie-Campus Fachkräfte für die pharmazeutische Produktion ausgebildet.

Als eine der größten Ausbildungsstätten der Tiroler Industrie wurde das Training Center Kundl/Schaftenau mehrfach ausgezeichnet. Es ist Experte für Qualifizierungsprojekte und Gründungsvorhaben sowie interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Das Training Center Kundl/Schaftenau bietet Schulungen in drei Bereichen an: Lehrlingsausbildung, Erwachsenenbildung und Berufsakademie.

Chancen

Lehrlingsausbildung

Zukünftige Fachkräfte werden in drei naturwissenschaftlichen und zwei technischen Lehrberufen in 2,5 bis 4 Jahren ausgebildet. So starten jährlich 40 bis 60 Lehrlinge in eine vielversprechende berufliche Laufbahn. Das Angebot ist breit gefächert und umfasst die klassische Lehre, die Lehre mit Matura und die Lehre nach der Matura. Langfristig deckt die Lehrlingsausbildung damit einen wesentlichen Teil des lokalen Fachkräftebedarfs.

Erwachsenenbildung

Die Erwachsenenbildung konzentriert sich auf die zertifizierte modulare berufliche Entwicklung von Arbeitnehmern zu Fachkräften. Sie vermittelt Anfängern und Umsteigern, aber auch erfahrenen Mitarbeitern berufsbezogene Kompetenzen für ihre Rolle in der Produktion bis hin zur Lehrabschlussprüfung. Auch die Expertise für Qualifizierungsprojekte ist Teil der Erwachsenenbildung.

Berufliche Akademie

In der Berufsakademie des Training Centers Kundl/Schaftenau können in Kooperation mit externen Partnern Entwicklungsschritte wie die Ausbildereignungsprüfung, die Berufsreifeprüfung, Auslandspraktika und der Meisterkurs für Technische Chemie durchgeführt werden.

Wir schulen Ihre Beschäftigten.